Hirosaki Neputa Matsuri

Dies ist eines der drei großen Feste in der nördlichen Tohoku-Region, die anderen beiden sind das Aomori Nebuta Matsuri und das Akita Kanto Matsuri. Sie finden auch alle etwa zur gleichen Zeit statt (Anfang August), so dass Sie alle drei genießen können, wenn Sie sich einen dreitägigen Urlaub nehmen. Große und kleine Festwagen (neputa) werden durch die Straßen von Hirosaki getragen und gezogen.

>

Die Neputa sind meist fächerförmig und zeigen Themen aus der Mythologie, schöne Frauen und Geschichte. Sie können die Wagen bei Tageslicht sehen, aber am Abend sehen sie am besten aus, wenn sie von innen beleuchtet werden.

Wie bei jedem anderen großen Festival auch, reservieren die Japaner ihren Platz schon Stunden im Voraus. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, zu stehen, werden Sie keine Probleme haben, einen guten Platz zu finden, um ein paar schöne Fotos zu machen. Die Festwagen passieren Hirosaki Station und der Lärm des Festivals ist aus der Ferne zu hören.

Reservierter Platz, gesichert durch grünen Tee.

Wagen bei Tageslicht.

Das Aomori Nebuta Matsuri und das Hirosaki Neputa Matsuri sind Sommerfestivals. Der Sommer in Japan kann sehr heiß werden und Temperaturen von 35+ Grad Celsius erreichen. Für diejenigen, die die Hitze nicht ertragen können oder sich entscheiden, Hirosaki außerhalb des Nebuta Matsuri zu besuchen, gibt es ein Museum, das dem Festival und der Kultur der Stadt Hirosaki gewidmet ist.

Wo man übernachten kann: Der Norden Tohokus ist kein Touristen-Hotspot wie Tokio. Ein erschwingliches Hotel oder eine Herberge zu finden, kann schwierig sein, besonders während der Festivalzeit. Als ich die Festivals vor drei Jahren zum ersten Mal besuchte, schlief ich in einem großen Internetcafé. Dieses Mal habe ich mich jedoch für Airbnb entschieden. Meine Gastfamilie war sehr nett und kenntnisreich und sie haben mich zum Haus und zurück gefahren. Ich habe nur zwei Wochen vor dem Festival gebucht, also ist es eine gute Wahl für diejenigen, die sich spontan entscheiden, das Festival zu besuchen.

Anreise: Nehmen Sie einen Shinkansen von Tokio nach Shin-Aomori und steigen Sie dann in einen Regionalzug nach Hirosaki um. Wenn Sie sich entscheiden, das Museum (Neputa Mura) zu besuchen, nehmen Sie den Loop-Bus vom Bahnhof Hirosaki zum Bunka Center-mae. Von dort aus ist das Museum nur einen kurzen Fußweg entfernt. Das Museum befindet sich in der Nähe des Hirosaki-Parks (mit einem kleinen Schloss) und des Samurai-Viertels, zwei der Attraktionen Hirosakis.

Author: MiaJaap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.