Karaoke Meet-up Tokio

Manchmal erwachen Meet-up-Gruppen aus ihrem jahrelangen Dornröschenschlaf, wie zum Beispiel die Karaoke-Gruppe. Der Treffpunkt war Karaoke no Tetsujin in Shinjuku, eine Karaoke-Kette, die verschiedene Räume anbietet, darunter auch große für Firmenfeiern. Kostümverleih ist auch möglich, obwohl ihre Auswahl nicht sehr groß zu sein scheint.

Sie haben sogar eine englische Website und organisieren internationale Karaoke-Partys. Ein Feature fehlt allerdings auf ihrer internationalen Seite: Die Möglichkeit, nach Songs und Interpreten zu suchen und den Code zu notieren. Die Suchfunktion funktioniert genauso wie die Steuerung in den Karaoke-Räumen und ist eine nette Möglichkeit, um herauszufinden, ob sie überhaupt die eigenen Lieblingssongs haben.

Natürlich gibt es eine große Auswahl an Liedern in japanischer, englischer und koreanischer Sprache. Andere Sprachen sind schwieriger zu finden.

Der Versuch, etwas in Spanisch, Französisch und Deutsch zu finden, kann knifflig sein, da es keine Möglichkeit gibt, nach einer bestimmten Sprache zu suchen. Wenn ein fremdsprachiger Song ein weltweiter Hit war, ist es wahrscheinlicher, ihn auch in Japan zu finden. Nenas „99 Luftballons“ oder Falcos „Rock me Amadeus“ sind zwei Beispiele. Ein neuerer Zuwachs in der Liste der deutschsprachigen Songs sind die Titel von Rammstein.

Der kleine Bildschirm oben zeigt die nächsten Songs: Zuerst ist Katy Perrys „Firework“ zu sehen, gefolgt von Morning Musumes „Rennai Revolution 21“.

Es ist möglich, mit alphanumerischen Zeichen zu suchen, allerdings werden die Ergebnisse im japanischen Silbenschriftsystem Katakana geschrieben. Eine Suche nach Falco liefert „ファルコ“, eine nach Deep Purple „ディープ・パープル“. Die Songtitel sind ebenfalls transkribiert. Was noch verwirrender ist, ist, dass einige Songtitel übersetzt worden sind. Queen’s „One year of love“ wird als „愛ある日々“ angezeigt. Das Karaoke-Center hat diese Übersetzungen nicht selbst vorgenommen, da diese Titel auch in der Trackliste so geschrieben sind.

Leider existiert dieses spezielle Karaoke-Treffen nicht mehr, aber es gibt mehr als ein halbes Dutzend ähnlicher Treffen auf meetup.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.