27th Highland Games: Ein Wochenende Schottland in Tokio

Die Veranstaltungslisten konzentrieren sich eher auf die traditionellen japanischen Veranstaltungen, wie Schreinfeste. Aber es gibt auch eine Menge interessanter internationaler Veranstaltungen, wie die Highland Games.

Ich wusste gar nicht, dass so viele Schotten im Großraum Tokio leben, aber es sind offenbar genug für die Highland Games, bei denen es traditionelle Spiele, Tänze und viel Bier gibt. Neben Expats gab es auch viele Japaner in Röcken, die meist am Tanzwettbewerb teilnahmen. Natürlich spielten sie auch den Dudelsack. Auch Kinder können an verschiedenen Spielen teilnehmen.

Das Caber-Event, das jedem, der das Epyx-Spiel World Games gespielt hat, bekannt sein sollte, habe ich leider nicht gesehen (es gab übrigens auch ein Highland Games 8-Bit-Spiel. Damals waren Sportspiele einfach unendlich viel origineller.). Aber ich habe das „Weight for Height“-Event gesehen.
Das Event fand im Makuhari-Gebiet von Chiba City auf dem Campus der Kanda University of International Studies statt. Das ist ein einfacher Tagesausflug von Tokio aus mit genügend Zeit, um dort etwas anderes zu unternehmen, z.B. an den Strand zu gehen. Die Website gibt zwar noch nicht das Datum für die Highland Games 2010 bekannt, enthält aber eine Beschreibung der Veranstaltungen sowie Links zu allem Schottischen in der Kanto-Region. Ich war überrascht, dass sie wöchentliche Tanzkurse in Nakano, Tokyo abhalten! Das ist ja quasi um die Ecke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.