Flugkino (4): The Fate of Bento Wars: A Hero Rabbit Far From Home

Flugkino – Der Rückflug!

Eine ernstere, aber auch spielerische Darstellung einer Diktatur ist Jojo Rabbit. Es gibt Dutzende von Filmen, die in der Nazizeit spielen, aber nur sehr wenige enthalten komödiantische Elemente. Ich denke, der Film hat die richtige Balance gefunden zwischen der etwas unbeschwerten Geschichte über ein Kind, das lernt, seinen Hass zu überwinden, und den wenigen schockierenden Momenten.

Es ist die Verbindung zu den alten Filmen, die mich wütend macht: In einer kurzen Szene erfahren wir, dass Skynet nach Terminator 2 einfach einen weiteren T-800-Terminator geschickt hat, um John Connor zu töten. Der „Retter der Menschheit“ von vier Terminator-Filmen wird in zwei Minuten einfach beiläufig umgebracht. Der Film fährt fort, eine neue Retterin zu etablieren, Dani Ramos, eine neue KI (Legion) und natürlich einen neuen Terminator, der im Grunde eine Kombination aus T-800 und T-1000 ist. Dark Fate ist ein einziges Chaos.

Hier ist etwas, das keinen bitteren Geschmack in meinem Mund hinterlassen hat: Bento Harassment. Es ist die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, die eine Highschool-Tochter in ihrer rebellischen Phase großzieht. Diese Tochter hört zwar nicht auf ihre Mutter, nimmt aber trotzdem ihre Lunchbox mit in die Schule. Die Mutter beginnt, Botschaften in die tägliche Lunchbox zu schreiben. Wie peinlich! Dies ist eine niedliche Coming-of-Age-Geschichte.

Zu guter Letzt noch ein Film, für den ich bereits eine Kinokarte gekauft hatte, den ich aber nicht sehen konnte: Parasite. Wird Parasite der Türöffner für koreanische Filme in die Kinos weltweit sein? Ich bezweifle es… alle paar Jahre ist ein Film aus einem nicht-englischsprachigen Land ein internationaler Erfolg, manchmal macht der Regisseur dieses Films auch ein paar Filme in Hollywood! Ich habe kein Problem damit, asiatische Filme auf Festivals zu sehen, aber ich wünschte, die Verleiher (und das Publikum) würden sich weniger um Hautfarben kümmern oder darum, ob der Film in New York oder Seoul spielt. So viele brillante koreanische Filme, die niemals außerhalb Asiens auf die große Leinwand kommen werden 😞

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.