Kokubunji – Tonogayato Garten (Tonogayato Teien)

Bei einem Zwischenstopp, bevor es zum zweiten Mal zum Hachioji Matsuri ging, besuchte ich den Tonogayato Garten in Kokubunji. Kokubunji liegt an der JR Chuo Line, der Garten ist nur zwei Minuten Fußweg vom Südausgang entfernt.

Der Garten umfasst einen Teich mit einer Insel, einen kleineren Goldfischteich und einen Bambuswald. Im Gegensatz zu den beiden Teichen gibt es eine großzügige Rasenfläche. Ein Teehaus erinnert an die Vergangenheit dieses Parks. Der Gründer von Mitsubishi, Iwasaki Yataro, kaufte ihn 1929 und baute ein Teehaus. Der Park wurde ursprünglich für Eguchi Teijo, den Vizepräsidenten der Mandschurischen Eisenbahn, angelegt.

Goldfisch-Teich

Es ist als Ort von landschaftlicher Schönheit ausgewiesen. Tonogayato ist ein sehr vielfältiger Garten mit vielen verschiedenen Arten von Flora und Fauna.

Der Park ist von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet (Einlass bis 16:30 Uhr). Der Eintrittspreis beträgt 150 Yen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.