Nachtspaziergang in Nogata

Nicht der übliche Fotospaziergang, aber es funktioniert: Verlassen Sie abends/nachts Ihr Haus, suchen Sie sich eine Straße aus und gehen Sie diese einfach ganz ab. Das kann in der einen Stadt interessanter sein als in der anderen, und in manchen Ländern kann es sogar richtig gefährlich sein. Aber ich fühle mich in Tokio sehr sicher und die Stadt ist um 22 Uhr noch sehr lebendig, sogar in Nakano.

So ging ich diese Straße hinunter, vorbei an Geschäften, einer antiken Uhr, Supermärkten, die noch geöffnet waren und vielen anderen Dingen, die interessant aussahen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.