Deoksugung Palast

Einer der Paläste, der recht günstig gelegen ist, ist der Deoksugung-Palast. Er befindet sich in der Nähe der City Hall Station im Zentrum von Seoul. Ich bin zwar wegen des Wechsels der königlichen Garde gekommen, aber es gab ein Schild, auf dem stand, dass das bis zum 2. Januar nicht der Fall ist. Egal, ich bin trotzdem reingegangen.

Dies war der Palast, der dem koreanischen Königshaus diente, nachdem alle anderen Paläste 1592 während der japanischen Invasion niedergebrannt worden waren.

Einige Gebäude waren von westlicher Architektur beeinflusst und es gab viele Dinge zu sehen. Dies war allerdings erst mein zweites Ziel heute, drei weitere stehen noch aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.