Die Pinguine von Wuppertal

Seit 1998 werden in Zürich Skulpturen im öffentlichen Raum, die das charakteristische Tier der Stadt zeigen, immer beliebter. Jedes Tier ist meist in einem anderen Design bemalt. Berlin hat einen Bären, München den Löwen und Hamburg den Wasserträger Hummel. Einige dieser Skulpturen werden für wohltätige Zwecke versteigert.

Ich habe keine Ahnung, was die Beziehung zwischen Wuppertal und Pinguinen ist. Natürlich gibt es einen Zoo, in dem Pinguine leben, und eine der Skulpturen stand in der Nähe des Zoos.

Die meisten fielen in den zentralen Teil der Stadt ein und standen draußen oder in Einkaufszentren. Pinguin-Invasion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.