Itako Ayame Matsuri: Lilien-Blumenfest in Itako

Dies ist vielleicht das größte Irisblütenfest in der Kanto-Region und es erforderte eine längere Zugfahrt über die JR-Kashima-Linie, die natürlich nicht so häufig fährt wie die Chuo-Linie. Es gibt ungefähr eine Million Schwertlilienblüten und im Gegensatz zu den Meji Schwertlilienblüten sind die Blüten nicht von Bäumen umgeben.

Der Weg von der Itako Station zum Festival war einfach, da das Festival auf einem langen Stück Land neben einem Fluss stattfindet. Vom Festivalgelände aus kann man eine Bootsfahrt machen, am Wochenende sind Tanz- und Musikaufführungen geplant. Es lohnt sich auch an einem Wochentag hinzugehen.

Itako liegt in der Präfektur Ibaraki und das Fest heißt Itako Ayame Matsuri. Die Fahrzeit beträgt über zwei Stunden von Shinjuku aus, aber der Ausflug kann mit einem Besuch in Narita (Naritasan) und Kashima (Kashima-Schrein) kombiniert werden. Schlagen Sie den Fahrplan der Kashima-Linie nach, bevor Sie den Bahnhof verlassen, um Wartezeiten am Bahnhof zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.