SeoulTube 2011

Dies ist ein Meetup, bei dem Leute, die YouTube-Videos in Korea machen, zusammenkommen, aber jeder ist willkommen. Es gibt eine Facebook-Gruppe, in der Termine für das nächste SeoulTube bekannt gegeben werden. Wir trafen uns im Yeouido Park und für mich war es das erste Mal. Mein YouTuber-Kollege Stephen erzählte mir, dass beim letzten Treffen niemand außer ihm gefilmt hat. Diesmal waren sehr viele Leute am Filmen.

Ich finde es nicht seltsam, dass Leute, die auf Videos stehen, sich nicht die Mühe machen, eines von SeoulTube zu machen: Wenn man Leute filmt, die nur fröhlich miteinander plaudern, wird das Ergebnis mit ziemlicher Sicherheit ein langweiliges Video sein. Lokale YouTube-Prominente wie Michael Aronson und QiRanger (Steve Miller) kamen auch zu SeoulTube.

Einige machten Interviews oder einen Dokumentarfilm und kommentierten sowohl hinter als auch vor der Kamera. Ich konzentrierte mich auf das Frisbee-Spiel, eine Art Massen-Frisbee mit zwei Teams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.