Spaziergang in Shinjuku

Der Monat ist fast vorbei, also war es an der Zeit, meine Miete für den nächsten Monat zu bezahlen. Anscheinend war ich nicht die Einzige, die das tat, denn ich wurde mit „Oh, wollen Sie Ihre Miete bezahlen“ begrüßt. Vielleicht hatte ich dieses „Ich-will-die-Miete-bezahlen“-Gesicht. Neben der Miete habe ich mich für die Wanderung am 12. Mai angemeldet.

Shinjuku ist ein wirklich seltsamer Teil von Tokio. Es gibt dieses Geschäftsviertel mit vielen Hochhäusern und einen billigeren Teil mit Elektronik- und Kleiderläden und vielen, vielen Restaurants. Es gibt ein Aussichtsplattform im Gebäude der Tokioter Stadtregierung und es ist kostenlos. Heute habe ich es nicht besucht und einfach die Gegend erkundet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.