Shinjuku Southern Lights 2011-12

Dieses Beleuchtungsfestival ist ein Muss, wenn man einen Blog betreibt, der sowohl „tokyo“ als auch „Pinguin“ im Titel hat. Es ist das einzige Festival, von dem ich weiß, das den JR Suica Pinguin zeigt. Es gibt auch eine Lichtkathedrale für Paare.

Die Shinjuku Southern Lights werden jedes Jahr auf der Shinjuku Southern Terrace veranstaltet. Dort finden noch einige Bauarbeiten im Rahmen der Weiterentwicklung des Bahnhofs Shinjuku statt. Das Lichterfest und die Geschäfte auf der Südterrasse sind davon nicht betroffen.

Die Baumbeleuchtung ist so ziemlich Standard, obwohl dieses Jahr nur die Bäume direkt neben dem Ausgang geschmückt waren. Im Jahr 2008 schrieb ich über das Lichterfest und damals hatten sie mehr Lichter in den Bäumen.

Die Kathedrale hat ein anderes Design und ist für Paare gemacht. Drücken Sie Ihre Hände auf die beiden Pads und das Licht wird sich ändern. Ich glaube nicht, dass dies auf einer tatsächlichen Analyse basiert. Stellen Sie sich vor, dieses Gerät würde die Wahrheit sagen – „Oh je, ich fürchte, Sie beide sind völlig inkompatibel. Selbst eine Teetasse wäre ein besserer Heiratskandidat. Keine Beleuchtung für euch zwei“.

Im Gegensatz zum Ebisu-Illuminationsfestival haben sich die Lichter und die Form der „Kathedrale“ im Laufe der Jahre verändert. Der wirkliche Unterschied sind jedoch jedes Jahr die Pinguine – wie sie aussehen und was sie tragen. Obwohl mir die Pinguine an sich ganz gut gefallen, wäre es schön, wenn ein All-Star-Team der Japan Rail Transportation Card einen Auftritt hätte. Ich könnte mir vorstellen, dass sie ein beeindruckenderes Team wären als die Justice League: Die SUICA-Pinguine ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, das Kitaca-Flughörnchen sorgt für Luftunterstützung und das ICOCA-Schnabeltier und TOICA-Küken kommen von hinten. Es scheint, als gab es an einer Stelle Karten zur Feier der Zusammenarbeit.

Auf der anderen Seite hatte der Takashimaya Times Square einen großen virtuellen Weihnachtsbaum.

Dies ist zwar nicht Teil der Southern Lights, aber wie in den letzten Jahren gibt es auch hier eine Beleuchtung vor dem Ostausgang der Shinjuku Station.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.