Studiere härter! Die JLPT-Vorbereitungsklasse

Der Abschluss von Level 2 ist wie ein Lauf auf dem Hügel im Naganuma-Park.

Gestern verkündete eine Stimme den Beginn der Anmeldefrist für die Vorbereitungskurse. Naganuma bietet, wie verschiedene andere japanische Sprachschulen auch, von Zeit zu Zeit zusätzliche Kurse an. Man kann sie sich wie teure saisonale Beilagen vorstellen.

Und was für leckere Beilagen es gibt – JLPT, Test of English as a Foreign Language (TOEFL) und einige andere. Viele nutzen Naganuma als Ausgangspunkt, um später eine Universität zu besuchen. Die Schule ist zwar recht bekannt, aber mit dem Abschlusszeugnis allein kommt man wahrscheinlich nicht weiter. Denn es gibt immer noch weitere Tests zu absolvieren, Klausuren zu schreiben.

Ich habe mich heute für die JLPT-Vorbereitungskurse angemeldet. Obwohl die Beherrschung der Stufe 1 in den verbleibenden acht Monaten machbar wäre, habe ich mich für die Prüfung der Stufe 2 (5000 Wörter, 1000 Kanji) entschieden. Mir ist zwar aufgefallen, dass viele Wörter aus der Vokabelliste der vergangenen Prüfung auch in den Kapiteln des Naganuma-Buches vorkommen, aber das reicht wahrscheinlich nicht aus.

Die Vorbereitungskurse finden zweimal pro Woche von 13:30 bis 15:10 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.