Ein Besuch meiner alten Schule: Vor langer Zeit

…Ich bin hier in Hamburg auf ein Gymnasium gegangen. Es ist die Heinrich-Hertz-Schule (HHS), benannt nach dem berühmten Physiker. Ich habe dort mein Abitur gemacht und war seitdem nicht mehr dort. Es war wirklich Zufall, dass das jährliche Alumni-Treffen zufällig in die Zeit fiel, in der ich in Deutschland war.

HHS Spinde

Seit unserem Abschluss hat es kein Treffen meiner alten Klasse mehr gegeben und ich habe heute nicht viele Klassenmitglieder gesehen. Sie hatten auch getrennte Räume für die Abschlussjahrgänge. Sagen wir einfach, der Raum für „meinen“ Jahrgang litt nicht unter Überfüllung. Weniger Yamanote, mehr deutsche U-Bahn.

Natürlich habe ich die Gelegenheit genutzt, um ein paar Bilder von meiner alten Schule zu machen. Ja, die Bilder an den Wänden sind legal – sie wurden im Rahmen des Kunstunterrichts gemacht.

HHS Wandgemälde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.