Sinchon Festival: Seoul rockt!

Zumindest die großen Universitäten in Korea haben jedes Jahr ein großes Festival, bei dem sie eine Menge Geld ausgeben, um berühmte koreanische Popstars wie 4minute und SNSD einzuladen. Das große Festival der Yonsei ist Akaraka. Diese Festivals sind normalerweise exklusiv für Studenten, ich habe gehört, dass sogar die Austauschstudenten an der Yonsei es schwer haben, Tickets zu bekommen (die Anzahl der Tickets ist begrenzt). KLI-Studenten – keine Chance, wir haben unser eigenes Festival.

In dem Bemühen, die Menschen in der Umgebung der Universitäten zu erreichen, wurde das Sinchon-Festival organisiert. Sinchon ist das Gebiet, in dem sich die Yonsei, Ewha, Hongik und Sogang Universität befinden. Für das Festival wurde fast die gesamte Straße von der Sinchon Station zur Yonsei Universität für den Autoverkehr gesperrt.

Die Auftritte fanden auf drei Bühnen statt. Die Bands waren unabhängige Künstler, ein paar Tage später sah ich eine der Bands auf der Liste eines Musikfestivals. Die Universitäten präsentierten sich und die Arbeiten der Studenten an verschiedenen Ständen zwischen den Bühnen.

Die Bands waren meiner Meinung nach recht gut, aber ich war überrascht, dass relativ wenige Leute das Festival besuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.